lehmziegel

P1190053_1024Die nahende Regenzeit kündigt sich schon immer wieder durch Regengüsse an – der Wettlauf unserer Ziegelleger hat also begonnen: die Wasserträgerinnen bringen das Wasser vom Borehole zur Lehmgrube, dort wird der Lehm aufbereitet, muss rasten, wird in die Modln gepatzt, die Ziegel werden zum Trocknen aufgelegt (wenn’s zwischendurch doch regnet schnell abgedeckt) und in unser Ziegellager transportiert sobald sie trocken sind. Doch ganz so zügig wie’s hier im Schnelldurchlauf klingt geht’s nicht…

%d Bloggern gefällt das: